Crowdfunding: Geschafft!


wir haben’s geschafft. Wir alle, gemeinsam. Wir sind erschöpft und glücklich – alle Dankeschöns sind verschickt und der Betrag ist überwiesen worden. Mittlerweile duzen wir die Mitarbeiter unserer Postfiliale und wir durften diese gelben Postkisten mit nach Hause nehmen, um die Masse an duftenden Päckchen statt in unserem Wäschekorb etwas professioneller zur Post befördern zu können. Es fehlen nur noch ein paar Urlauber (gell, Sven) und ein paar vereinzelte Pakete die nicht abgeholt und wieder zurückgekommen sind.

Damit haben sind wir früher fertig, als wir dies in der Beschreibung der Dankeschöns auf Startnext angegeben hatten (dort hatten wir 4 Wochen nach Ende der Kampagne bzw. Herbst 2019 angegeben). Das liegt schlicht und einfach daran, dass wir, als wir die Kampagne erstellt haben, keine Ahnung hatten, wie lange die Vanille unterwegs sein würde und wie schnell wir den Versand der Dankeschöns hinbekommen würden. Dank der Hilfe der ganzen Familie ging alles schneller als erwartet.

Mittlerweile steht unsere Webseite samt Onlineshop. Die nächste Kampagne (also Vorbestellung von Vanille zum günstigen Preis und so die Organisation einer Massenbestellung aus der nächsten Ernte – wir sagen vorher Bescheid) soll dann über die neue Webseite erfolgen. Der Stichtag für die Bestellung wird dann entsprechend dort bekannt gegeben. Außerdem wird der Rest, der aus der Kampagne übrig geblieben ist, ab sofort im Shop angeboten.

Unter dem Eindruck der entsetzlichen Tatsache, dass in Madagaskar nur noch 10% des ursprünglichen Waldbestandes übrig sind, und dieser Bestand auch noch ständig weniger wird, haben wir uns dazu entschlossen, mit einem Baumpflanzprojekt auf Madagaskar zu kooperieren, sodass künftig für jede Bestellung im Onlineshop ein Baum auf Madagaskar gepflanzt wird. Wir sind derzeit noch dabei, einen geeigneten Kooperationspartner zu finden, im September sind wir vor Ort und sprechen mit möglichen Partnern. Mehr dazu gibt es dann demnächst in unserem Newsletter.

Fühlt Euch gedrückt!
Andréa & Stefan

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen